Blog

18. IT-Unternehmertag

Wir freuen uns sehr, dass wir am 26. und 27.09.22 im Westhafen Pier 1 in Frankfurt am Main mit dabei sein durften, als die Tore sich für den diesjährigen IT-Unternehmertag öffneten!

Alexander Ritter
Alexander Ritter Veröffentlicht am 04.10.2022

💡 Der IT-Unternehmertag

An diesem besonderen Tag haben wir durch dieses exklusive Branchenevent direkten Kontakt zu über 150 Entscheidern aus der IT-Branche finden können. Wir sammelten neue Inspirationen, verfolgten anregende Vorträge und erhielten spannende Insights aus der Branche.

💬 Der Vorabend: Erfahrungsaustausch & Impulse

Als Gast des Bundesverband IT-Mittelstand (bitmi) wurden wir bereits am Vorabend nach Frankfurt eingeladen, um gemeinsam mit anderen Branchenexperten unsere Erfahrungen und Lösungsvorschläge rund um das Thema IT-Fachkräftemangel und Impulsen zur Fachkräftesicherung zu begegnen. Der bitmi trug dabei selbst einen spannenden Themenimpuls vor.

Die IT-Branche steht wie viele andere Arbeitsgebiete vor einer der größten Herausforderungen der aktuellen Zeit: Fachkräftemangel. Doch gerade innerhalb der IT-Welt drückt dieses Problem insbesondere, so konnten laut einer KOFA-Studie 35% der offenen IT-Stellen im Jahr 2022 nicht besetzt werden. Die anhaltende Pandemie, sowie der Krieg innerhalb der Ukraine verschärfen diese Problematik zusätzlich.

Gemeinsam schauten wir uns verschiedene Einblicke in die Themen: Ausbildung, Nearshoring & Global Sourcing sowie aktive Personalarbeit, Employer Branding aber auch New Work an.

Im Anschluss hatten wir die Möglichkeit in exklusiver Atmosphäre den einen oder anderen Kontakt zu knüpfen und uns inhaltlich tiefer mit Kollegen der Branche auszutauschen.

🎙️ Speaker, Insights & more

Am Unternehmertag am 27.9. erlebten wir spannende Speaker und man begeisterte uns mit zahlreichen Insights der Branche, tollen Erfahrungsberichten und wir erhielten drüber hinaus hochinteressante Tipps direkt von Größen der deutschen Tech-Unternehmen.

Gestartet wurde der Vormittag wurde durch die Gründer des IT-Unternehmertages und gekonnt vom Veranstalter über den Tag hinweg moderiert.

Der Tag war gespickt mit interessanten Themen, beginnend mit der Keynote zum Thema: Kritische Unternehmensgröße erfolgreich überwinden, bei dem es vor allem um die Gefahren und Chancen schnellen Wachstums ging, aber auch um die Erfahrung eines Startups und deren Collaborations.

Im Anschluss ging es um Zukunftsorientierte Personalplanung im IT-Mittelstand und den Fragen: Was ist Perspektivwechsel im Recruitment? Wie wird Personalbedarf richtig eingeschätzt? Und wie gestaltet man Personalplanung nach best practices?

Nach einer kurzen Kaffeepause und angeregten Unterhaltungen folgte das nicht weniger interessante Thema Der Software-Vertriebsprozess ändert sich – der Mensch aber nicht. Hier wurde ein effizienter Weg zur Customer Journey im Software-Vertrieb aufgezeigt, aber ebenfalls die Herausforderung eines „hybriden Vertriebs” und worauf die Branche zukünftig achten sollte. Gerade das Ringen um die begehrtesten Talente der IT wird zukünftig im Fokus stehen, denn das ist die Konklusion: Mitarbeitende werden zukünftig Markenbotschafter sein.

Zur Mittagszeit ging es über die neue Nachhaltigkeit in der IT, weshalb es mehr als nur Grün ist, was man tun muss, um wirklich nachhaltig zu sein und weshalb vor allem die Individualität nicht kompliziert sein muss. Gefolgt von einem Beitrag über das Potenzial von Low-Code über die Folgen und Auswirkungen des Fachkräftemangels, der Transparenz und Veränderungsgeschwindigkeit und verschiedenen Software-Übertragungen.

Abgerundet wurde das ganze durch die spannende Talkrunde: Erfolgreiche Nachfolge in der Software-Branche. Hier sprachen gleich vier Experten über die verschiedenen Tendenzen und Herausforderungen, aber auch interessanten Lösungsansätzen für die IT-Welt in der heutigen Arbeitswelt.

🎯 Fazit

Der IT-Unternehmertag hat wirklich Spaß gemacht, wir konnten zahlreiche interessante Kontakte knüpfen und das Netzwerk der deutschen IT-Wirtschaft hat sich noch ein kleines Stückchen vergrößert.

Für den IT-Mittelstand ist es genau der richtige Ort, um viele Entscheider kennenzulernen und tolle Gespräche führen zu können und so manches Thema in angenehmer Runde zu vertiefen.

Wir freuen uns bereits jetzt auf nächstes Jahr!

Alexander Ritter
Alexander Ritter Autor

Head of Sales & Marketing

Herr Ritter verantwortet bei der EntekSystems die Bereiche Sales & Marketing, vom Management der Teams, bis hin zu Marketingkampagnen, Markenstrategien und Wachstumsplänen.

Inventory360 jetzt kostenlos testen

Kombiniert Hardware, Lizenzen, Verträge, Bestellungen und vieles mehr in einem System.

Mehr erfahren

Weitere Artikel und Beiträge

15.11.2022 Mythos – Mein Unternehmen braucht keine Inventarverwaltung

Alles ist unter Kontrolle, man hat nicht viele Assets und das eigene Unternehmen ist doch klein genug – Erfahren Sie, warum es meist anders ist und wieso der Einsatz einer Inventarverwaltung sinnvoll ist.

08.11.2022 Steigende Kosten – Bessere Chancen durch eine Inventarverwaltung

Inflation, kaputte Lieferketten, hohe Energiekosten, unsichere Warenverfügbarkeit und unsichere Marktlage – Verbessern Sie Ihre Chancen mit einer Inventarverwaltung.

01.11.2022 Lokalisieren Sie Ihre Assets - Automatische Inventarisierung

Neue Standorte, Netzwerkstrukturen oder einfache Fehler führen dazu, dass Assets nicht mehr lokalisiert werden können. Erfahren Sie, wie die automatische Inventarisierung Ihnen helfen kann.