Protokollierung

Mit Hilfe der Protokollierung werden alle Verbindungen über Zugangscodes aufgezeichnet. In der Standardeinstellung sind Statische Reservierungen hiervon nicht betroffen. Ab Firmware Version 1.1.0 können diese ebenfalls aufgezeichnet werden. Konkret werden dabei folgende Daten erfasst:

 

  • Datum und Uhrzeit
  • MAC Adressen
  • Codes
  • Quell IP
  • Ziel IP
  • Quell Port
  • Ziel Port

 

Die Protokollierung ist über den Menüpunkt Protokollierung im Bereich Sicherheit zu erreichen.
 

hotspot_logging_0

 

Über den An- / Ausschalter können Sie die Protokollierung der Verbindungsdaten aktivieren bzw. deaktivieren.

 

Export und Suche

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit alle bis dato aufgezeichneten Verbindungsdaten als CSV-Datei zu exportieren. Darüber hinaus ist es möglich das gesamte Verbindungsprotokoll nach bestimmten Schlüsselwörtern (z.B. Zugangscode, MAC-Adresse oder IP-Adresse) zu durchsuchen. Je nach Größe kann dies einige Zeit dauern, bis die Daten erscheinen.

 

Speicherdauer

Die standardmäßige Speicherdauer beträgt 90 Tage und entspricht damit den vom Gesetzgeber vorgegebenen Empfehlungen. Ältere Verbindungsdaten werden automatisch gelöscht. Um die Daten dauerhaft zu speichern, kann die Export Funktion genutzt werden.

Ab Firmware Version 1.1.0 kann die Speicherdauer individuell bis zu einem Zeitraum von 365 Tagen eingestellt werden.

 

Nutzungsvereinbarung

Bitte beachten Sie, dass der Benutzer in der Nutzungsvereinbarung auf die erfolgende Datenspeicherung hingewiesen werden muss. In unserer Mustervorlage für die Nutzungsvereinbarung finden Sie die entsprechende Passage.

 

Weiter: Preis / Einnahmenerfassung