MultiAccess

Über die MultiAccess Funktion kann die Reichweite des Hotspot Gateways über den Anschluss weiterer Gateways gesteigert werden.

 

Kommunikation / Verbindung

Die externen Zugangspunkte werden über den LAN Anschluss in das gleiche Netz wie das Haupt-Gateway gesteckt.
In der Übersichtsseite auf dem Hotspot Gateway erscheint nach ca. 5 Minuten der neue Zugangspunkt. Dieser zieht sich die Konfiguration automatisch und wählt einen freien Funkkanal aus.

 

Bei Änderungen der WLAN Einstellungen am Haupt-Gateway kann es bis zu 10 Minuten dauern, bis die Konfiguration auf alle Zugangspunkte verteilt ist.

 

Neu angelegte Codes oder Sperrungen bzw. die Protokollierung sind hiervon nicht betroffen. Diese stehen weiterhin in Echtzeit im gesamten Netzverbund zur Verfügung.

 

hotspot_multiaccess_0

 

Updates / Wartung

Alle Zugangspunkte werden beim Abgleich mit dem Haupt-Gateway jeweils mit den aktuellen Firmware Versionen und Patches versorgt. Somit sind keine manuellen Eingriffe in die Zugangspunkte notwendig.

Weiter: Portal